Google

Saturday, December 19, 2015

Deutsche Weihnachtslieder


1) Stille Nacht

Das Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht" wurde am Heiligen Abend 1818 vom Dorflehrer Franz Xaver Gruber komponiert, unweit von Salzburg. Den Text zu dem berühmten Lied hatte der Priester Joseph Mohr schon im Jahr 1816 geschrieben.


2) Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Sein Text wurde 1837 von Wilhelm Hey verfasst.

Alle Jahre wieder (Every year again)
Kommt das Christuskind (Comes the Christ Child)
Auf die Erde nieder, (Down to earth)
Wo wir Menschen sind. (Where we humans are.)


3) Kling, Glöckchen, klingelingeling 

ist ein deutsches Weihnachtslied aus dem 19. Jahrhundert.

4) Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen,
Wann kommst Du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,
Dein Weg ist so weit

Komm, setz Dich ans Fenster, Du lieblicher Stern,
Malst Blumen und Blätter, wir haben Dich gern.

Schneeflöckchen, Du deckst uns die Blümelein zu,
Dann schlafen sie sicher in himmlischer Ruh

Schneeflöckchen, Weißröckchen, komm zu uns ins Tal,
Dann bau'n wir den Schneemann und werfen den Ball.

Schneeflöckchen, Weißröckchen, Du Wintervöglein,
Willkommen, willkommen bei groß und bei klein.

Friday, December 4, 2015

Feste und Bräuche: Barbaratag

Heute ist Barbaratag ❀ 04.12.2015

Ein fester Brauch an diesem Tag ist das Abschneiden und ins Wasser stellen von Zweigen eines Obstbaumes. Am Besten geeignet sind dafür Kirsch- oder Apfelbaumzweige. Diese Zweige sollen bis Heiligabend blühen und damit die dunkle Winterzeit etwas erhellen und auffrischen.

Geh in den Garten am Barbaratag.
Geh zum kahlen Kirschbaum und sag:
"Kurz ist der Tag, grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt, der Frühling ist weit.
Doch in drei Wochen, da wird es gescheh´n:
Wir feiern ein Fest wie der Frühling so schön.
Baum, einen Zweig gib du mir von dir!
Ist er auch kahl, ich nehm‘ ihn mit mir.
Und er wird blühen in leuchtender Pracht
mitten im Winter in der Heiligen Nacht."

Josef Guggenmos

Barbarazweige sind Obstbaumzweige, die am 4. Dezember, dem Tag der Heiligen Barbara, geschnitten und anschließend in warmes Wasser gestellt werden.

Quelle: beforeitsnews.com
Laut Volksglauben bringen die blühenden Barbarazweige außerdem Glück für das kommende Jahr.
Dieser Brauch entstand aufgrund der Legende, der zufolge die heilige Barbara auf dem Weg ins Gefängnis an einem Zweig hängen blieb. Diesen stellte sie ins Wasser und am Tag, an dem sie zum Tode verurteilt wurde, blühte der Zweig auf.

Friday, November 20, 2015

Lachen wirkt therapeutisch

Dr. Eckart von Hirschhausen studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. 
Seine Spezialität: medizinische Inhalte in humorvoller Art und Weise zu vermitteln, gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften. Seit über 15 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs.

Teste deine Deutschkenntnisse - schau dir das Video an und versuche die Witze zu verstehen.


Was schaust du dir mal gerne an?

Monday, November 2, 2015

Wortschatz zum Thema Herbst

Jahreszeiten: Der Herbst

Der Herbst beginnt astronomisch immer mit der Herbst-Tagundnachtgleiche. Das bedeutet, Tag und Nacht sind zu diesem Zeitpunkt ungefähr gleich lang. Auf der nördlichen Welthalbkugel - hierzu gehört auch Europa - ist der Herbstanfang jährlich entweder am 22. oder am 23. September.




Die Herbstmonate: Sebtember, Oktober, November

Im Sommer sind die Blätter der Bäume noch richtig Grün, doch im Herbst wandeln sie sich zu verschiedenen Rot-, Orange- und Gelbtönen. Die Pflanzen bereiten sich nun auf den Winter vor.






Im Herbst werden viele Feste gefeiert: der Tag der Deutschen Einheit, Halloween, Allerheiligen oder der Reformationstag.









Im Video kannst du diese Sätze auch hören.




Monday, October 26, 2015

SMS abbreviations in German

Obwohl (although) meist nur 160 Zeichen (signs) in eine SMS passen möchte man doch so viele Informationen wie möglich in eine SMS schreiben. Hier eine kleine Liste der verschiedenen Abkürzungen (abbreviations), auch SMS Akronyme gennant.
Illustration: Kasia Jackowska


SMS Kürzel
Und ihre Bedeutung
MfGMit freundlichen Grüßen
LGLiebe Grüße
bbbis bald
WaMaDuHeuWas machst du heute?
aklaAlles klar?
ALDIAm liebsten Dich
sTgschönen Tag noch
gn8Gute Nacht
DaDDenke an dich
dubidodu bist doof
HaHuHabe Hunger
Q6komme um 6 Uhr
BSEBin so einsam
wmwas machst?
bigbedi               Bin gleich bei dir
hdghab dich gern
kAkeine Ahnung
gggeht es gut?
RUMIANoooiRuf mich an!