Google

Saturday, February 11, 2012

Karneval / Fasching / Fastnacht


Es ist sehr interessant, wie in den unterschiedlichsten Regionen Fasching /Karneval gefeiert wird.
Ab Gründonnerstag mit seiner Weiberfastnacht bis zum Faschingsdienstag ist in vielen Orten Party ohne Ende angesagt. Im Süden Deutschlands ist es mehr traditionell, mit aufwändigen Kostümen und Holzmasken, während im Rheinland Politik und Aktualität sehr stark im Vordergrund stehen.

karneval-0061.gif von 123gif.de

Was ist eigentlich dieses Fest? 

Eine bunte Feier mit verkleideten Menschen, leckeren Berlinern/Krapfen und Konfetti, die mit einer ganzen Reihe bestimmter geselliger und spaßiger Bräuche verbunden ist. Es ist komisch, dass es am 11.11. anfängt und bis zum Tag vor Aschermittwoch (irgendwann im Februar) dauert. Diese Zeit bezeichnen manche auch als die Fünfte Jahreszeit. 
Faschingsumzüge sind auch sehr bekannt, besonders die aus Köln. Der Rosenmontag ist der Tag, an dem die traditionellen Karnevalsumzüge stattfinden.

Warum verkleidet man sich zu Karneval?

Früher haben die Menschen gruselige Masken aufgesetzt und mit Rasseln und Glocken viel Lärm gemacht. Damit wollten sie die bösen Geister und den Winter vertreiben. Heute glauben die meisten Menschen nicht mehr an Geister. Aber es macht ihnen einfach Spaß, sich zu verkleiden und richtig fröhlich zu feiern. Neben Venedig ist auch Rio de Janeiro berühmt für seinen Karneval.


Bedeutung und Herkunft der verschiedenen Namen

Das Wort Fasching kommt von dem mittelhochdeutschen vaschanc, vastschang. Dies bedeutete eigentlich Ausschenken des Fastentrunks, doch war es eine Umdeutung von vastganc = Fastenprozession.
Der Name Fastnacht hat seinen Ursprung in dem mittelhochdeutschen Wort vastnaht, das Vorabend der Fastenzeit bedeutet. Im Namen ist das alte Wortfaseln = dummes Zeug reden, närrisch sein enthalten.
Die im Rheinland gebräuchliche Bezeichnung Karneval wurde etwa im 17. Jahrhundert von dem italienischen Wort carnevale übernommen. "Carne vale!" (= Fleisch lebe wohl!), es ist ein Abschiedsruf vor der Fastenzeit. Eine andere Deutung ist die Ableitung von carrus navalis = Schiffswagen. Nach dem Winter zogen die Rheinschiffer mit Schiffswagen umher, weil sie das Weichen des Winters und des Eises auf dem Fluss feierten. Noch heute spricht man vom Narrenschiff. (www.wissen.de)

Wieso feiern wir Karneval? ein Video von logo.de

So unterschiedlich wie die Namensgebung als Fasching, Karneval oder Fastnacht, und seine heutige Ausprägung mit den vielen Eigenheiten, Bräuchen und Traditionen, so vielfältig auch die geschichtlichen Hintergründe. Hier einige Quellen:
Karneval von A bis Z - mini Lexicon

http://www.lizzynet.de/wws/3013412.php
http://www.kg-urmitz.de/karnevalsgesellschaft/Gruen-Weiss-eV/lexikon.htm
Wortschatz trainer http://www.readersdigest.de/wortschatz-002/

Wer die "tollen Tage" miterleben will, der sollte sich für seine Reiseplanung mit den jeweils aktuellen Detailinformationen versorgen. Hier einige Links:

www.karneval-vereine.de
www.koelnerkarneval.de
www.kamelle.de (Bonn)
www.strassenkarneval.de (Aachen)
www.faschingsplaner.de (München und Oberbayern)
Oder Sie können ein Museum besuchen

fasching-0003.gif von 123gif.de

2 comments :

  1. I'm enjoying imagining a German fasnachts kostüme,fasching karneval,verkleidung,kostüm shop,karneval shop.
    Karneval Kostüm
    Karneval Kostüme

    ReplyDelete